Wiederbeginn des Unterrichts für alle Jahrgangsstufen

Ab Montag, 11.05.2020 freuen wir uns, dass wir  einzelne Jahrgangsstufen wieder in der Schule begrüßen dürfen. Die Jahrgangsstufen kommen im rollierenden System in die Schule.

Ausgenommen sind Kinder mit relevanten Vorerkrankungen. Hier entscheiden die Eltern, ob für das Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen dies schriftlich mit.

Sollte Ihr Kind Corona-typische Symptome aufweisen, so darf Ihr Kind die Schule NICHT besuchen.

Corona-typische Symptome sind: Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Übelkeit und Erbrechen.

Oberstes Gebot in der Schule wird das Einhalten von Regelungen zum Infektionsschutz sein. Bitte weisen Sie Ihr Kind auf die Wichtigkeit der Einhaltung hin.

Auch wir werden selbstverständlich alle wichtigen Regelungen mit den Kindern besprechen.

Bei Nichteinhaltung von entsprechenden Anweisungen und Regelungen bin ich leider gezwungen Ihr Kind direkt von Ihnen aus der Schule abholen zu lassen.

Die notwendige Regel des Sicherheitsabstandes von mindestens 1,5 m gilt vor, während und nach dem Unterricht.

Die Klassen werden halbiert und kommen zeitversetzt in die Schule.

Zur Wahrung der Hygieneregeln werden den Kindern feste Plätze zugewiesen.

Die Toilettennutzung wird von der Lehrkraft gesteuert (nur 1 Kind pro Toilettengang).

Sollten die Kinder mit einer Jacke  in die Schule  kommen, so nehmen sie diese bitte mit zu ihrem Sitzplatz.

Bitte statten Sie Ihr Kind mit einem Mund-Nasenschutz aus, den es beim Ankommen, Verlassen und auf dem Pausenhof tragen kann.

Jede Klasse wird in 2 feste Lerngruppen aufgeteilt. Die ersten Klassen mussten wir vierteln, da sie zu groß sind und wir ansonsten den Mindestabstand nicht mehr einhalten könnten. Die Aufteilung erfolgt durch die Klassenlehrerin. Weitere Informationen (in welchem Raum, in welcher Gruppe) erfolgen auch durch die Klassenlehrerin.

Die Lerngruppen starten zu verschiedenen Zeiten:

Gruppe 1:  8.00 Uhr bis 10.45 Uhr

Gruppe 2:  8.15 Uhr -11.00 Uhr

Gruppe 3: 11.00 Uhr – 13.45 Uhr

Gruppe 4: 11.15 Uhr – 14.00 Uhr

Alle Gruppen starten mit einem offenen Anfang um die Ankunftssituation zu entzerren und den Kindern ausreichend Gelegenheit zu geben, sich die Hände zu waschen.

Wichtig: Die Kinder der einzelnen Gruppen kommen frühestens zu der ihnen benannten Zeit!!! Nicht früher, da sie sonst evtl. den Kindern der anderen Gruppe begegnen.

In der aktuellen Situation wird das Haupttor NUR der Eingangsbereich sein. Der Ausgang befindet sich bei dem 2. großen Tor auf unserem Schulhof.

Weiterhin gilt zusätzlich auch das häusliche Lernen (Lernen auf Distanz).

Information OGS:

An den Unterrichtspräsenztagen kann ihr Kind am Nachmittag in die OGS gehen.

Aufgrund der aktuellen Situation können wir allerdings keine Betreuung ab 8.00 Uhr anbieten. Ihr Kind kann frühestens um 10.45 Uhr in die Schule kommen.

Wir bitten Sie, die OGS an dem Präsenztag wirklich nur im Notfall in Anspruch zu nehmen, da es im Nachmittagsbereich noch schwieriger für die Kinder ist, die Abstandsregeln einzuhalten.

Die Notbetreuung bleibt weiterhin bestehen.

Bis zu den Sommerferien hat ihr Kind an folgenden Tagen Unterricht:

Jahrgangsstufe 1 (1. Teil):

Di. 12.05.2020
Di. 19.05.2020
Do.28.05.2020
Mo. 08.06.2020
Mi. 17.06.2020
Mi.24.06.2020

Jahrgangsstufe 1 (2. Teil)

Mi.13.05.2020
Mi.20.05.2020
Fr. 29.05.2020
Di. 09.06.2020
Do.18.06.2020
Do. 25.06.2020

Jahrgangsstufe 2

Mo. 11.05.2020
Mo.18.05.2020
Mi. 27.05.2020
Fr. 05.06.2020
Di. 16.06.2020
Di.23.06.2020

Jahrgangsstufe 3

Do.14.05.2020
Mo.25.05.2020
Mi.03.06.2020
Mi.10.06.2020
Fr.19.06.2020
Fr.26.06.2020

Jahrgangsstufe 4

Fr.15.05.2020
Di. 26.05.2020
Do.04.06.2020
Mo.15.06.2020
Mo. 22.06.2020