Distanzunterricht ab dem 12. April 2021

Liebe Eltern,

Wie Sie wahrscheinlich schon aus der Presse erfahren haben, wird ab Montag, den 12.04.2021, erneut der Präsenzunterricht in den Grundschulen NRW ausgesetzt. Der Unterricht wird ab Montag, den 12. April 2021, grundsätzlich als Distanzunterricht erteilt.

Was bedeutet das? Ihr Kind erhält durch die Klassenlehrerin in der nächsten Woche zwischen Montag und Mittwoch ein Arbeitspaket. An diesem arbeitet Ihr Kind dann zuhause. Selbstverständlich erhalten Sie bzw. Ihr Kind auch ein Feedback zu den bearbeiteten Materialien. Nähere Informationen erhalten Sie durch die Klassenlehrerin.

Klassenarbeiten werden während dieser Zeit nicht geschrieben. Allerdings fließt die Bearbeitung der gestellten Aufgaben in die Note mit ein, d.h. es besteht die Pflicht diese Aufgaben zu bearbeiten.
Die OGS ist bis auf weiteres geschlossen. Im Sinne der Kontaktreduzierung sind alle Eltern aufgerufen, ihre Kinder- soweit möglich- zuhause zu betreuen.

Die pädagogische Betreuung (sogenannte Notbetreuung) findet für die bisher teilnehmenden Kinder weiterhin statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind nochmal eine Übersicht, mit den von Ihnen benötigten Betreuungszeiten mit.Für die kommenden Wochen wünschen wir Ihnen weiterhin viel Kraft, Geduld und auch das notwendige Stück Gelassenheit.Lassen Sie uns wissen, wenn wir Ihnen helfen können. Wir beraten Sie gerne. Alle Informationen bzgl. der Dauer des Distanzunterrichts erhalten Sie schnellstmöglich (wöchentlich).